Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz.
X
Sommerurlaub in DorfgasteinZimmer im Landhotel SteindlwirtUmfangreiches Weinangebot im Landhotel SteindlwirtLandhotel Steindlwirt in Dorfgastein
Ihre Urlaubsanfrage
ab € 299 Weihnachten in Dorfgastein
von 21.12.2019 - 26.12.2019

4 Nächte mit Halpension und festlichem Weihnachtsmenü am Heiligen Abend 

Detailsunverbindlich anfragen
ab € 545 Skiabenteuer
von 04.01.2020 - 12.04.2020

7 Nächte mit Halbpension - buchbar Samstag - Samstag

Detailsunverbindlich anfragen
ab € 255 Schneegestöber (4=3)
von 04.01.2020 - 12.04.2020

3 oder 4 Nächte mit Halbpension - nur buchbar So- Do oder Do - So

Detailsunverbindlich anfragen
ab € 528 Familienzeit
von 14.03.2020 - 12.04.2020

7 Nächte mit Halbpension - buchbar Samstag - Samstag

Detailsunverbindlich anfragen
Alle Pauschalen im Überblick

Ausflug zur Großglockner Erlebniswelt

Das weite Gasteinertal ist Heimat natürlicher Schönheit, unverfälschter Landschaft, traumhafter Aussichten und wunderbarer Erlebnisse zwischen aktivem Abenteuer und entspanntem Genuss. Zahlreiche weitere Ausflugsziele in näherer Umgebung machen jeden Steindlwirt-Urlaub zum Spektakel. Die Großglockner Hochalpenstraße legt nicht nur prächtiges Panorama frei, denn an den zwölf Stationen der Großglockner Erlebniswelt gibt es Spannendes und Spektakuläres zu entdecken.

 

Natur trifft Spiel und Spaß

Besagte Stationen sorgen für einen höchst abwechslungsreichen Ausflug auf den Großglockner. Von Salzburger Seite kommend, bauen sie sich folgendermaßen auf:

  • Piffkar: Nach der Mautstation Fusch warten ein Spielplatz, ein Naturschauweg mit Lärchen-Wiesen sowie eine Sonderschau zur Bergwelt.
  • Info-Stelle Hochmais: Die auf dem Weg durch die Großglockner Erlebniswelt durchfahrenen Vegetationsstufen werden vorgestellt.
  • Haus Alpine Naturschau: Mit dem Ökologie-Museum, dem Lehrweg über Flechten und dem zweiten Teil der Berg-Sonderschau ist für Abwechslung gesorgt.
  • Höchster Punkt Edelweiß-Spitze: Am höchsten Punkt der Hochalpenstraße reicht der Blick über zig Dreitausender.
  • Fuscher Törl: Endlich fällt der Blick auf den Großglockner. Die Aussichtsterrasse ist ein prima Fotopunkt.
  • Informationsstelle Greifvögel: Die „Könige der Lüfte“ werden auf informativen Schautafeln vorgestellt.
  • Fuscher La >Geologischer Lehrweg: Hier lässt sich das erworbene Naturschauwissen unter Beweis stellen.
  • Passhöhe Hochtor: Der Scheitelpunkt der Hochalpenstraße beheimatet eine spannende Ausstellung mit Bronzestatue sowie einen Lehrwanderweg über Kelten, Säumer und Römer.
  • Schöneck: Am botanischen Rundwanderweg mit Naturschau gibt es viel über die Flora und Fauna zu entdecken. Kinder toben sich am Themenspielplatz aus.
  • Kaiser-Franz-Josefs-Höhe: Das Besucherzentrum beheimatet Aussichtspunkte, Ausstellungen und das Glockner-Kino. Hier beginnen zahlreiche Panoramawege und alpine Steige.
  • Informationsstelle Kasereck: Die abschließende Großglockner Erlebniswelt vermittelt Einblicke in die Natur- und Kulturlandschaft Oberes Mölltal. Danach will die wunderschöne spätgotische Kirche in Heiligenblut besucht werden.

Die Großglockner Hochalpenstraße mit ihren zwölf Erlebnisstationen ist nur eines von vielen Ausflugszielen rund ums Gasteinertal, das Sie im Steindlwirt-Urlaub unbedingt besuchen werden. Ihre Gastgeber haben stets tagesaktuelle, saisonale Tipps für Sie im Gepäck. Gerne nehmen wir Ihre unverbindliche Anfrage entgegen!

 

Copyright-Foto: GROSSGLOCKNER.AT


Zurück

Steindlwirt ***Plus LeistungenGenießen Sie die vielfälltigen Inklusivleistungen in unserem Landhotel.