Die stille Zeit naht mit Riesenschritten. Während dicke Schneeflocken das Gasteinertal in eine leuchtend-weiße Decke hüllen, laufen die Vorbereitungen für den wahrlich magischen Advent in Dorfgastein bereits auf Hochtouren. Eine Vielzahl an Veranstaltungen begleitet die Vorweihnachtszeit mit stimmungsvollen und idyllischen Höhepunkten. Aber auch zwischen Weihnachten und Neujahr gibt es so einiges zu erleben.

Drei Highlights im Gasteiner Advent

Klein, aber fein: Die Adventzeit im wunderschönen Dorfgastein setzt auf stilles Understatement mit einigen ausgewählten Veranstaltungen und einem besonderen Countdown bis zum Heiligen Abend.

  • Ein Dorf als Adventskalender: Als Kind gibt es wohl nichts Schöneres, als Tag für Tag ein neues Fenster am Adventskalender zu öffnen und, mit Bildchen und/oder Schokolade belohnt, die Zeit bis zur Bescherung herunterzuzählen. Beim Advent in Dorfgastein öffnet sich jeden Tag eines von 24 weihnachtlich dekorierten Fenstern bei Familien und Betrieben im Orts. Die bunten Fenster können bis Dreikönig bewundert werden.
  • Krampusrummel: Tief in der Tradition verhaftet, lässt sich dieser Brauch in erfrischender Ursprünglichkeit erleben. Am 6. Dezember ziehen über 100 Gruppen ab 20.30 Uhr von Haus zu Haus. Sie belohnen das Gute und vertreiben das Böse.
  • Adventmarkt: Der Gemeindepark wird am 14. Dezember ab 12 Uhr zum Schauplatz des sympathischen Christkindlmarkts. Regionale Produkte und Handwerksarbeiten wollen gekauft werden, während die Anklöckler, Weisenbläser und das Hirtenspiel der Volksschule das Geschehen begleiten.

Rund um den Jahreswechsel

Aber auch nach Weihnachten hat der ausklingende Dezember in Dorfgastein noch zwei kleine Veranstaltungsglanzlichter zu bieten, die auf keinen Fall verpasst werden dürfen:

  • Ofenfest: Kurz nach Weihnachten, am 27. Dezember, werden ab 17 Uhr viele kleine Öfen angeheizt. Geschichten, Ständchen, Glühwein und Punsch begleiten einen stimmungsvollen, besinnlichen Abend.
  • Wintersonnenwende: Bei einer abendlichen Fackelwanderung geht es zum Schauplatz des großen Sonnenwendfeuers, das am 29. Dezember ab 20 Uhr den Nachthimmel erhellt. Die Tage werden wieder länger, das alte Jahr neigt sich dem Ende zu.

Zwischen Advent in Dorfgastein, besinnlicher Weihnachtszeit und stimmungsvollem Jahreswechsel hat der Dezember im Gasteinertal vielerlei Highlights zu bieten. Als Steindlwirt-Gast sind Sie natürlich live dabei und nur einen kurzen Spaziergang von diesen und weiteren begeisternden Events entfernt. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für Ihren nächsten Aufenthalt!

Copyright-Foto: Gasteinertal Tourismus GmbH, Marktl Photography

Steindlwirt ***Plus Leistungen Genießen Sie die vielfälltigen Inklusivleistungen in unserem Landhotel.

Direkt zum besten Preis

Sorglos buchen zu gelockerten Stornobedingungen - kostenlose Stornierung bis 7 Tage vor Anreise. Freuen Sie sich auf eine Auszeit mit österreichischer Küche und entspannender Wellness nahe der Gasteiner Heilthermen im Herzen von Dorfgastein! Das Landhotel Steindlwirt ist Ihr 3-Sterne-Zuhause für einen genussvollen Sommer- und Winterurlaub im Salzburger Land.